Gerda Lipski - Malerei / Monotypie / Workshops

Atelier und Workshops

 

 

 

 

 


Samstagsworkshops im Nell-Breuning-Haus Herzogenrath

http://www.nbh.kibac.de/

Jeweils von 10 - 16 Uhr, Teilnehmerzahl max. 6, Preis pro Person 50,00 €

Information für alle Kurse:

Die Teilnehmer bringen bitte folgendes mit:

  •  Keilrahmen oder andere Malgründe nach Wunsch
  •  ebenso ein Grundsortiment an Acrylfarben: z.B.  Kadmiumgelb, Zinnoberrot oder Kadmiumrot, Magenta, Ultramarinblau, Phtaloblau, Titanweiß.(oder auch die Farben, die man schon hat)
  •  Acrylmalpinsel in Synthetik oder Borste, z.B. zwei größere Flachpinsel etwa 4 cm breit, 1 Flachpinsel ca. 1,5 cm breit, 1 Rundpinsel Gr.8, (oder die Pinsel, die man schon hat)
  •  ein größeres Wassergefäß (Gurkenglas oder Plastik), einen Mallappen oder Küchenrolle, alte Kleidung oder Schürze
  • Kaffee und Gebäck sind im Preis enthalten, Getränke können vom Haus erworben werden.

Papier ist von mir gegen Unkostenbeitrag zu bekommen.

 

24.02.2018: Experimentelle Techniken 1   ( Anfänger und Fortgeschrittene)


Folientechnik positiv und negativ. In diesem Workshop erkläre ich dieses einfache Verfahren Schritt für Schritt und erläutere die verschiedenen Möglichkeiten und Einsatzbereiche in abstrakten und gegenständlichen Bildern. Wie wird aus einem Experiment ein Bild? Auch hier gebe ich individuelle Hilfestellung und Anregung zur Ausarbeitung.

 

 

17.03.2018: Experimentelle Techniken 2 ( Anfänger und Fortgeschrittene)


Tropfen und Klecksen..... auch hier wieder positiv und negativ. Mit einfachen Mitteln Texturen erzeugen - so einfach und effektiv. Ich erläutere auch hier Schritt für Schritt  und zeige Möglichkeiten und Einsatzbereiche für abstrakte und gegenständliche Darstellungen auf. Zur Erarbeitung Ihres Bildes gebe ich individuelle Anregung und Hilfestellung

 

 

20.10.2018: Experimentelle Techniken 3 ( Anfänger und Fortgeschrittene)


Schaben, Wischen, Kratzen..... erweitern Sie Ihre künstlerischen Möglichkeiten mit diesen einfachen Techniken. Wie immer erkläre ich Schritt für Schritt, welche Ergebnisse sich so erzielen lassen und wie diese Techniken eingesetzt werden können. Bei der anschließenden Umsetzung im Bild bin ich mit Anregungen und Beratung hilfreich.

 

Wochenendkurse mit Übernachtung  im Nell-Breuning-Haus Herzogenrath

 

(max. 6 Teilnehmer/innen)

 

Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag

Das Tagungs- und Gästehaus Nell-Breuning- Haus bietet unserem Workshop ein ruhiges, gemütliches Ambiente - der Garten des Hauses kann in Enstpannungs- und Inspirationsphasen genutzt werden, eine abwechslungsreiche und äußerst leckere Küche verwöhnt uns bei allen Mahlzeiten. 

Nähere Informationen über das Haus: http://nbh.kibac.de/index.html

Preise:

Tagungspauschale mit EZ-Zuschlag:     87,40 € /Tag = 174,80 €

Workshopgebühr                                      :                                   150,00 €

_____________________________________________________

                                                                                             insges.:  324,80 €


Hier die Themen und Termine:

Vom Experiment zum Bild (Anfänger u. Fortgeschrittene)

Termin A: 13. - 15.04.2018

Termin B: 08. - 10.06.2018


 Im Sinne einer prozessorientierten Malweise soll der Workshop Möglichkeiten aufzeigen, mit Hilfe bestimmter Techniken oder Vorgehensweisen ein Bild zu „entwickeln“. Dabei soll es nicht darum gehen, ein vorher bestimmtes Ergebnis zu erreichen, sondern Schritt für Schritt, auf die sich immer wieder neu ergebenden Möglichkeiten zu reagieren.

Dabei geht es unter anderem auch um ein immer wieder „Loslassen“ – von schon entstandenen Strukturen, von Ideen und Vorstellungen – um neue Wege einzuschlagen, etwas zu wagen, um Neues, Spannendes zu gewinnen.

Erklärt werden u.a. Techniken wie Folientechniken, Tropftechniken, Schabe-, Wischtechniken und andere....

Anfrage oder Buchung bitte nur über mein Kontaktformular (s. Seitenende) 

Mixed Media Strukturen: Marmormehl, Papiere und mehr.... (Anfänger und Fortgeschrittene)

29.06. - 01.07.2018

Aus Marmormehl, Acrylbinder und anderen "Zutaten" mischen wir eigene Spachtelmassen, verwenden interessante Papiere oder andere Collagematerialien, um den Bildgrund zu strukturieren. Auch die Acrylfarbe kommt in verschiedenen Aufträgen und Lasuren zum Einsatz - der Spaß am Umgang mit den Materialien spielt auch in diesem Workshop eine entscheidende Rolle. Es sind sowohl abstrakte als auch realistische Umsetzungen möglich. 

 Anfrage oder Buchung bitte nur über mein Kontaktformular (s. Seitenende) 


  

Hier können Sie mir eine Anfrage für eine Anmeldung hinterlassen - ich nehme dann Kontakt mit Ihnen auf!