Gerda Lipski - Malerei / Monotypie / Workshops

Atelier und Workshops

 

 

 

 

 

Liebe Besucher, zur Zeit sind keine weiteren Workshops 2017 im Angebot.

Das neue Workshop-Programm für 2018 erscheint an dieser Stelle Ende November. Falls Sie von mir dann eine Benachrichtigung wünschen, tragen Sie sich bitte mit diesem Wunsch in das Kontaktformular ein. Ich nehme Ihre Email Adresse dann in meinen Verteiler auf.

Auch in 2018 sind Samstagsworkshops und Wochenendworkshops angedacht. Die genauen Themen und Termine stehen momentan noch nicht fest.

Samstagsworkshops im KKWZ Villa Herzogenrath

http://villa-herzogenrath.com/

Jeweils von 10 - 16 Uhr, Teilnehmerzahl max. 8, Preis pro Person 45,00 €

Information für alle Kurse:

Die Teilnehmer bringen bitte folgendes mit:

  •  Keilrahmen oder andere Malgründe nach Wunsch
  •  ebenso ein Grundsortiment an Acrylfarben:z.B.  Kadmiumgelb, Zinnoberrot oder Kadmiumrot, Ultramarinblau, Phtaloblau, Titanweiß.
  •  Acrylmalpinsel in Synthetik oder Borste, z.B. zwei größere Flachpinsel etwa 4 cm breit, 1 Flachpinsel ca. 1,5 cm breit, 1 Rundpinsel Gr.8, 
  •  ein größeres Wassergefäß (Gurkenglas oder Plastik), einen Mallappen oder Küchenrolle, alte Kleidung oder Schürze
  • eine Stärkung für die Mittagspause (Kaffee, Tee und Wasser ist vorhanden)

Papier ist gegen Unkostenbeitrag zu bekommen.

 

08.04.2017: Experimentelle Techniken 1   (f. Anfänger und Fortgeschrittene)

Achtung: Kurs hat bereits stattgefunden

Folientechnik positiv und negativ. In diesem Workshop erkläre ich dieses einfache Verfahren Schritt für Schritt und erläutere die verschiedenen Möglichkeiten und Einsatzbereiche in abstrakten und gegenständlichen Bildern. Wie wird aus einem Experiment ein Bild? Auch hier gebe ich individuelle Hilfestellung und Anregung zur Ausarbeitung.

 

 

22.04.2017: Experimentelle Techniken 2 (f. Anfänger und Fortgeschrittene)

Achtung: Kurs hat bereits stattgefunden

Tropfen und Klecksen..... auch hier wieder positiv und negativ. Mit einfachen Mitteln Texturen erzeugen - so einfach und effektiv. Ich erläutere auch hier Schritt für Schritt  und zeige Möglichkeiten und Einsatzbereiche für abstrakte und gegenständliche Darstellungen auf. Zur Erarbeitung Ihres Bildes gebe ich individuelle Anregung und Hilfestellung

 

 

06.05.2017: Experimentelle Techniken3 (f. Anfänger und Fortgeschrittene)

Achtung: Kurs hat bereits stattgefunden.

Schaben, Wischen, Kratzen..... erweitern Sie Ihre künstlerischen Möglichkeiten mit diesen einfachen Techniken. Wie immer erkläre ich Schritt für Schritt, welche Ergebnisse sich so erzielen lassen und wie diese Techniken eingesetzt werden können. Bei der anschließenden Umsetzung im Bild bin ich mit Anregungen und Beratung hilfreich.

 

02.09.2017 Struktur und Rhythmus

Dieser Kurs liegt in der Vergangenheit

 

 

 

 Wir experimentieren mit einfachen Strukturen aus Gesso, kombiniert mit Lasuren, die teilweise wieder abgewaschen werden. Durch Variationen und rhythmische Gliederung erzeugen wir Spannungen und lassen eventuell eine kleine Serie entstehen...Für diesen Kurs eignen sich auch mehrere kleine Keilrahmen, auf denen diese Variationen realisiert werden können.

 

 

30.09. 2017: Monotypie von Gelatineplatten : Serien

Achtung: Der Kurs ist schon belegt. Eventuell werden weitere Kurstermine eingerichtet. Falls Sie Interesse haben, können Sie sich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen.

Wir arbeiten mit gerissenen oder geschnittenen Schablonen aus Papier und anderen Materialien. Wir erarbeiten Variationen bestimmter Formen  und erstellen eine Serie. Die einzelnen Drucke können anschließend noch weiter mit Stiften oder Acrylfarben bearbeitet werden.

Gelatineplatten und Papier wird gegen Umlage zur Verfügung gestellt.

Achtung: nur 4 Teilnehmer, der Kurs kostet 50,00 € /Person!

 

 

 

Fragen zu den Workshops bitte telefonisch (01631787808) oder per Kontaktformular auf dieser Seite oben rechts (anklicken)

 

  

Hier können Sie mir eine Anfrage für eine Anmeldung hinterlassen - ich nehme dann Kontakt mit Ihnen auf!